Legasthenie Projekt Bauwagen

Start mit dem neuen Schuljahr 2022

Klar, es muss noch ein bisschen was getan werden. Zum Beispiel werden die Kabel nicht ewig so trostlos aus den Wänden gucken, da kommen noch Lampen hin. Auch ein neuer Access-Point für WLAN ist schon da und muss nur noch unter der Decke angebracht werden, damit der alte nicht mehr provisorisch auf dem Boden liegt. Vorhänge und Gardinen sind noch geplant und der Holzofen fehlt noch. Trotzdem muss natürlich niemand frieren – die Elektroheizung ist schon angeschlossen und kann bei Bedarf eingeschaltet werden.

Was noch? Eine hübsche Kreidetafel kommt noch in den Unterrichtsbereich und Pinnwände für Bilder von Kindern. Von welchen Kindern? Im August 2022 war Unterrichtsstart. Denn auch wenn Elfriede Fröhlich noch nicht ganz fertig ist, kann schon bequem der Unterricht darin stattfinden und das tut er auch schon.

Es hat wesentlich länger gedauert als erwartet, aber tatsächlich ist jetzt der beste Zeitpunkt. Manches Projekt muss mit einem zusammen reifen. Elfriede und ich wachsen gerade aneinander und miteinander und es macht wirklich Spaß, zu sehen, wie sich dieser langgehegte Traum plötzlich verwirklicht.

Wer möchte, dass sein Kind in einer Bauwagen-Praxis Legasthenie-Therapie bekommt, muss mich einfach nur kontaktieren. Das erste telefonische Gespräch ist natürlich kostenlos.

Nachmittagssonne im Unterrichtsbereich des Bauwagens Elfriede Fröhlich
Der „Küchenbereich“
Kinder, Eltern, Kunden werden natürlich mit Wasser und/oder Tee versorgt.
Ein kleiner Einblick auf einige der Spiele, die sich in der Bauwagenpraxis verstecken, es gibt natürlich noch mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.